Reiseziele
Reederei/Veranstalter
Schiff
Frühste Hinreise
Späteste Rückreise
Reisedauer
Preis (pro Person)
Kategorie
Grösse
Bordsprache
Besondere Reisen
Starthafen

Essen und Trinken

Wenn es um das Thema Essen geht, sind Kreuzfahrten – egal welcher Art – unschlagbar! Selten, dass man an Land ein ähnlich qualitatives kulinarisches Erlebnis genießen kann, insbesondere im Preisvergleich. Egal, was Sie essen, genießen Sie es! Und das eine Extra-Kilo auf der Waage ignorieren wir einfach, denn das ist es Wert!

Hier klären wir kurz die wichtigsten Dinge, die es darüber zu wissen gibt:

Unverträglichkeiten

Egal, auf was Sie bei Ihrer Ernährung achten (müssen), geben Sie das direkt bei der Buchung an. Es wird auf dem Schiff berücksichtigt.

Tischzeiten

In der Regel gibt es auf den größeren Kreuzfahrtschiffen abends zwei feste Tischzeiten für das Hauptrestaurant: 18:00/18:30 Uhr und 20:30/21:00 Uhr. Diese wird bestenfalls gleich bei der Buchung mitreserviert und gilt dann für Ihre gesamte Kreuzfahrt. Wer sich an einem Abend nicht daran halten kann, klärt das entweder vor Ort mit dem Maître oder weicht auf das Buffet oder ein Spezialitätenrestaurant aus. Die Mahlzeiten im Hauptrestaurant und Buffet sind in den allermeisten Fällen in den Preisen inkludiert, für Spezialitätenrestaurants tätigt man separate Reservierungen und isst dort gegen Aufpreis (es lohnt sich!)

Auf den Funships etabliert sich immer mehr ein Gefühl der Freiheit, weg von dem „Terminzwang“ auf der Kreuzfahrt. Das nennt sich dann „Freestyle Cruising“ bei Norwegian Cruise Lines oder „My Time Dining“ bei Royal Caribbean, bei dem Sie einfach Essen, wann Sie wollen – und es ist immer Platz im Restaurant für Sie.

Tischgröße

Von 2er bis 8er-Tischen ist meistens jede Größe dabei. Man kann seinen Tischwunsch bei der Buchung mit angeben. Je größer die (vorher unbekannte) Tischgemeinde, desto mehr Bekanntschaften hat man vielleicht am Ende der Kreuzfahrt. Keine Sorge, man kann auch nach Sprachen wählen, sofern möglich.

Restaurants

Eine meist sehr große Bandbreite an Restaurants verwöhnen die Passagiere mit allen möglichen Gaumenfreuden. Buffetrestaurants und das Hauptrestaurant sind im Reisepreis inkludiert, man hat aber bereits hier mehrere Menüs zur Auswahl, die man in der Regel miteinander kombinieren kann.
In den vielen Spezialitätenrestaurants an Bord hat man die Möglichkeit, verschiedene Küchen zu testen – sei es mediterran, asiatisch, Steak oder evtl. sogar französisch… Schauen Sie doch mal, was Ihr Schiff zu bieten hat. Auch hier gilt: je größer das Schiff, desto größer die Auswahl.
Spa-Restaurants gibt es mittlerweile ebenfalls immer öfter auf Kreuzfahrtschiffen. Das sind spezielle Restaurants, die nur den Gästen der Spa-Kabinen zugänglich sind und meistens mit besonders gesunden Gerichten aufwarten.
Suite-Gästen ist ebenfalls oft ein eigenes Restaurant gewidmet, zu dem dann exklusiver Zugang gewährt wird.

Bars

Weinbars, Candy-Bars, Bionic Bars, Martini Bars… Sie genießen einen guten Drink in gemütlicher Atmosphäre. Ihr Schiff wird Sie nicht enttäuschen.

Getränkepakete

Jede Reederei bietet je nach Getränkeart – manchmal sogar je nach Zielgebiet – unterschiedliche Getränkepakete zu unterschiedlichen Preisen an. Es gibt zum Beispiel Pakete für Softdrinks, Weine, Biere, mit oder ohne Cocktails, für Kinder, für Jugendliche oder Edelgetränke. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Getränke-Flatrate, die meistens pro Person und pro Tag bepreist sind. Man kann diese Getränkepakete in der Regel nur für die ganze Kreuzfahrt buchen.

Ein paar Reedereien, wie z.B. TUI Cruises, fahren die All-inclusive-Schiene. Lassen Sie sich daher nicht von dem vorher vielleicht höheren Gesamtreisepreis verwirren, sondern vergleichen Sie Preis und Leistung.

Weiter zu Unterhaltung und Aktivitäten an Bord »

Zurück zur Übersicht »

MSC Musica – Saisonabschlussreise

Adria-Highlights für Schnäppchenjäger!

ab 399€

Zur Reise »

Kambodscha & Vietnam auf dem Mekong

Termin: Oktober 2018 - inkl. Flug

ab 3.960€
Gruppenreise

Zur Reise »