Reiseziele
Reederei/Veranstalter
Schiff
Frühste Hinreise
Späteste Rückreise
Reisedauer
Preis (pro Person)
Kategorie
Grösse
Bordsprache
Besondere Reisen
Starthafen

Landausflüge und Landgänge

In jedem Hafen ein anderer… Landausflug natürlich! Kreuzfahrten eignen sich hervorragend, in einem einzigen Urlaub viele neue Orte kennen zu lernen. Dabei können Sie sich entscheiden, ob Sie individuell von Bord gehen und die Umgebung auf eigene Faust erkunden oder ob Sie sich auf einem organisierten Landausflug umfangreich informieren. Das kann von der einfachen Stadtführung bis hin zu gastronomischen Ausflügen oder Segway-Touren alles sein.

Wissenswertes kurz und knapp

  • Sie brauchen Ihre Bordkarte, die beim Verlassen und bei der Rückkehr zum Schiff gescannt wird. So weiß die Crew, ob alle an Bord sind.
  • Bei jedem Landgang müssen Sie einen kleinen Sicherheitscheck machen, bei dem Ihre Tasche gescannt wird. Oftmals dürfen keine Getränke und Lebensmittel mit an Bord gebracht werden.
  • Sie werden je gebuchten Landausflug einer bestimmten Nummer oder Gruppe zugeteilt, die dann in den entsprechenden Bus einsteigt und gemeinsam unterwegs ist
  • Die Reiseleiter sind lokal und damit Experten in ihrer Region, die Busse und Fahrer kommen ebenfalls aus dem Hafenort
  • Die Landausflugs-Crew des Schiffs organisiert den Ablauf und ist sporadisch bei den Ausflügen auch mit dabei
  • Wenn das Schiff auf Reede liegt, pendeln Tenderboote zwischen Schiff und Hafen

Landausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten. Sie können von wenigen bis mehrere Hunderte Euros kosten, je nach dem was Sie möchten. Außerdem können Sie immer Ihren privaten Landausflug organisieren lassen – natürlich gegen entsprechendes Entgelt.

Deutschsprachige Ausflüge sind (natürlich außer bei deutschen Reedereien) nicht zwangsweise garantiert. In der Regel braucht es 25 Teilnehmer oder mehr, bis sie dann auf Deutsch durchgeführt werden. Das hängt davon ab, wieviele Passagiere pro Sprache an Bord sind.

In einigen Häfen bieten die Reedereien je nach Entfernung zum Hafen Shuttlebusse an, die Sie entweder individuell besteigen oder mit einem Ticket vorab buchen können (Barcelona ist beispielsweise so ein Hafen).

Wenn Ihr Schiff auf Reede liegt – sprich nicht im Hafen andockt, sondern im „freien Meer“ ankert – setzt die Crew Tenderboote ein, die in der Regel so aussehen wie die Rettungsboote. Im regelmäßigen Rhythmus pendeln diese zwischen Schiff und Land.

P.S.: alles was Landausflüge betrifft (bis auf Privat-Touren) können Sie bei vielen Reedereien auch bequem über Ihr interaktives Bordfernsehen buchen. Auf einigen Routen empfehlen wir, die Landausflüge bereits vorab – im Idealfall gleich bei der Buchung der Schiffsreise – zu tätigen. Das betrifft insbesondere die Routen in Norwegen und der Ostsee, sowie wenn Sie einen ganz speziellen Landausflug machen möchten (z.B. Alhambra)

Weiter zu Bezahlung und Trinkgelder »

Zurück zur Übersicht »

A-Rosa VIVA – Auf der Seine in Paris

Premium-Flusskreuzfahrt mit VollpensionPlus!

ab 519€

Zur Reise »

MSC Musica – Saisonabschlussreise

Adria-Highlights für Schnäppchenjäger!

ab 399€

Zur Reise »